Donnerstag, 23. März 2017

Ein Hilferuf aus der Höhle

Sammlung von Infos zum neuen Haustierkampf-Dungeon, der mit Patch 7.2 am 29.03.2017 kommen wird.

Originaler Blogeintrag

Weg zu den Höhlen des Wehklagens:

"Nehmt einfach das Portal in Dalaran zu eurem Fraktionsschrein im Tal der Ewigen Blüten. Auf dem Vorsprung draußen befindet sich ein Gnom, der euch für den günstigen Preis von zehn Gold ein Portal nach Ratschet verkauft."

Buffed mit ersten Strategie-Vorschlägen

"Bei den Haustieren, die die Höhlen des Wehklagens bevölkern, handelt es sich überwiegend um Wildtiere. Außerdem bekommt ihr es bei den gewöhnlichen Haustieren mit den Typen Aquatisch und Fliegend zu tun. Bei den Bossgegnern handelt es sich um Haustiere des Typs Wildtier, Magisch und Elementar. Am besten aufgestellt seid ihr daher mit einem Team aus einem fliegenden, einem aquatischen und einem mechanischen Haustier, mit denen ihr eine große Bandbreite abdeckt."

Guide 4fansites

Klingt in der Beschreibung eigentlich nicht so schwer, scheint kein Vergleich mit dem Turnier der Erhabenen zu sein. Wobei ich in der Zwischenzeit auch erheblich mehr 25er Pets habe als zum Zeitpunkt des Turnieres. Damals musste ich noch gezielt Pets leveln, heute sind einfach alle auf 25.

Szenario

Bei den normalen Gegnern wird der verursachte Schaden um 50% redutiert. Bei den Bossen wird zusätzlich der maximale Schaden auf 35% des Gesamtlebens reduziert.

Phase 1
Deviatknabberer (Wildtier)
Deviatmampfer (Aquatisch)
Deviatflatterer (Fliegend)
Die Beschreibungen widersprechen sich, entweder ist es ein Kampf mit diesen drei Gegner zufällig zusammengewürfelt oder drei Kämpfe.

Phase 2
Sohn des Skum (Wildtier, episch)

Phase 3
Phyxia (Wildtier, Schlange)
Schreckenswinder (Wildtier, Schlange)
Ätzzahn (Wildtier, Schlange)
Wie Phase 1, entweder drei oder ein Kampf, keine Ahnung.

Phase 4
Zisch (Wildtier, episch)

Phase 5
Wachsendem Ektoplasma (Magisch) + zwei zufällige Tiere
Wachsendem Ektoplasma (Magisch) + zwei zufällige Tiere

Phase 6
Dialog

Phase 7
Ewig Lebenden Spore (Elementar)

Teams gibt es, sobald ich das mal gemacht habe.

Dienstag, 21. März 2017

Leerlauf

Legion war extrem fordernd und hatte unglaublich viel Beschäftigungspotential. So viele verschiedene Questinhalte z.B. gab es schon lange nicht mehr, nicht nur für jeden Klasse gab es eine eigenen Geschichte, sondern auch für alle Berufe mussten Aufgaben erledigt werden. Dazu brauchte man neben Ruf und Gear auch Artefaktmacht und Garnisonsressourcen. Und für einen Vieltwinker wie mich war damit unendlich viel zu tun, jeder Twink muss zumindest die Ordenshallenkampagne abgeschlossen haben und so viel Gear bekommen, dass er ohne Probleme durch die Verheerten Inseln ziehen kann.

Darüber habe ich den Main sogar vernachlässigt. Andere haben die Artefaktwaffe längst voll und gehen auch jede Woche mindestens eine M+15 oder mehr. Aber ich gebe zu, dass es erheblich spannender ist, mit dem Twink die Berufsquestreihe abzuschließen, als zum drölfzehnten Mal eine Weltquest für Artefaktmacht zu erledigen oder sich durch eine hohe M+ zu quälen.

Aber jetzt langsam ist ein Stand erreicht, wo ich "fertig" bin. Natürlich nicht komplett, ich habe immer noch niht alle Klassen auf 110, die Artefaktwaffe ist nach wie vor nicht ausgeskillt, aber ich habe zumindest bei allen 110ern die verschiedenen Questreihen abgeschlossen und alle Twinks haben einen Itemlevel von 840+, so dass sie sich gefahrlos in der Welt bewegen können.

Ich merke es daran, dass ich einlogge und dann auf die Charakterliste starre und nicht genau weiß, mit wem ich nun einloggen soll.

So kam mir dann gestern Abend die Anfrage einer Gildenkollegin nach Leute für Neltharion +10 gelegen. Die Höhe hielt sich noch in Grenzen und das Gruppenspiel mit TS ist ja immer nett.

Ich nahm mein Bärchen, weswegen ich ziemlich unsicher war, die Kombination aus wütend und nektrotisch ist schon fordernd für den Tank. Leider haben wir nur vier Leute aus der Gilde zusammentrommeln können und mussten noch einen Random-Schamanen mitnehmen. Und wir kamen auch nicht so super schnell vorwärts. Dann starb der Schami beim vorletzten Boss, nahm den Battleress nicht an und hatte danach "zufälligerweise" einen DC. :-/

Wir haben die Ini zu viert abgeschlossen und als die Zeit ablief, standen wir vor dem Endboss. Wäre der Schamane nicht gegangen, hätten wir es wohl problemlos in time geschafft.

So bekamen wir vier halt unsere eine Kiste, ich zog meine 300k Artefaktmacht raus und fragte mich, was diese Randoms eigentlich erwarten. Er war kurz vor Ende gegangen und es war da durchaus absehbar, dass wir es schaffen werden, wenn auch natürlich nicht mit drei Kisten. Aber das Wichtigste, die Artefaktmacht, ist doch sowieso in der erste Kiste drin, die man sogar bekommt, wenn die Zeit abgelaufen ist. Wo ist eigentlich das Problem?

Aber in letzter Zeit, gerade wenn eher schwere Affixe aktiv sind, beobachte ich öfter, dass Randoms einfach rausgehen. Was ziemlich unfair ist, da man die Gruppe nicht wieder auffüllen kann. Und nicht immer schafft man die Instanz überhaupt zu Ende, wenn einer gegangen ist. So ganz ideal ist das M+-System noch nicht. Am besten geht man mit hohen Steinen wirklich nur los, wenn man alle Spieler kennt.

Aber wie auch immer, ich schweife ab - es ist also nicht mehr viel zu tun, was genau rechtzeitig kommt, da der Patch 7.2 vor der Tür steht und dann wird es wieder genug Beschäftigung geben. :-)

Und dann kommt auch endlich das Fliegen! \o/

Freitag, 17. März 2017

Wege zu den Ordenshallen

Klassen mit Teleport-Zauber

Magier  - Teleport: Halle des Wächters
Druide - Teleport: Hain der Träume
Mönch - Zenpilgerfahrt (Tempel der fünf Sonnenaufgänge)
Todesritter - Schwarzes Tor (Archerus)

Klassen mit Portal in Dalaran

Schamane - Krasus Landeplatz (Das Herz von Azeroth)
Paladin - Windläufers Zuflucht (Sanktum des Lichtes)
Priester - Windläufers Zuflucht (Netherlichttempel)
Hexer - Im Hintereingang zur Kanalisation (Schreckensnarbe)
Dämonenjäger - Portal auf der fliegenden Insel  vor Krasus Landeplatz, mit Gleiten erreichbar (Teufelshammer)
Krieger - Krasus Landeplatz, neben der Val'kyr von Odyn der gelbe Strahl, ExtraActionButton klicken (Hallen der Tapferkeit)

Klassen mit NPC zum Ansprechen in Dalaran

Jäger - Talua steht neben dem Adler an Krasus Landeplatz (Die Volltrefferhütte)
Schurke - Hat sogar drei Eingänge, bei Wunderbare Waren (52/70), beim Weinverkäufer (neben dem Frisör, 54/31) und beim Schmied (46/25) im. 1. Stock, muss die Insignie bei "Roter" Jack Findel, Lucian Trias bzw. Mongar vorzeigen (Die Halle der Schatten)

Donnerstag, 16. März 2017

Gold mit der Ordenshalle

Ich logge in der Regel einmal am Tag mit der App ein und schicke Missionen weg. Selten ist es öfters, wenn ich z.B. zufällig eh vor der Tafel stehe.

Um maximalen Gewinn rauszuholen, müssen alle Anhänger auf Gegenstandstufe 850 ausgebaut sein.

MagierJägerSchamaneDruidePriesterPaladinSchurkeSumme
16.03.--2272219018041822322--8851
17.03.200222351902--75021966089693
18.03.--23072176+2199--------6682
19.03.184821232148----21762018 10313
20.03.------18482175200222088233
21.03.2105214821992250--2193184812743
22.03.186922352148--1875739200210868
23.03.--2123203422392148----8544
24.03.440+1500--(1804)--(623+1500)(2208)(779+1500)
25.03.
26.03.
27.03.
28.03.
29.03.
Summe

Zwischenstand nach einer Woche: 67.383 Gold mit sieben weitgehend ausgebauten 110ern. Das macht 1375 Gold pro Tag und pro Character. Die Garnison hatte bei meinen Zählungen zwischen 800 und 900 Gold gebracht.

Freitag, 10. März 2017

Xavius mythisch

Xavius mythisch ist immer noch kein Spaziergang. Wir haben es gestern eine Stunde probiert, da wir aber ein paar Randoms dabei hatten, die immer mal wieder rausgingen und die natürlich auch nicht im Teamspeak waren, gaben wir dann auf, als mal wieder zwei Heiler absprangen. Hoffentlich schaffen wir es demnächst mal, zwanzig Leute aus der Gilde zu motiveren, dann sollte es eigentlich kein Problem sein.

Der Unterschied zu HC ist, dass man nicht von alleine in den Traum kommt, sondern sich den Buff in einem grünen Kreis abholen muss. Steht keiner in dem grünen Kreis, kommt ein Add, was natürlich vermieden werden muss.Außerdem braucht man die Traumphase ja auch, um weniger Alptraumevrderbnis zu bekommen.

Da es viermal fünf Kreise gibt und man nicht zweimal in den Traum gehen kann, muss also jeder Spieler exakt einmal in einen Kreis gehen. Und dafür ist eine korrekte Einteilung wichtig, an die man sich auch exakt hält.

Am besten markiert man zuerst die ungefähren Spawnpunkte der Kreise mit Worldmarks und teilt danach die Spieler ein.

Das blaue Mark steht dort, wo Xavius getankt wird, so dass die Tanks keinen weiten Weg haben. Dann geht es im Uhrzeigersinn mit orange, weiß, grün und rot weiter. Da in Rot die Heiler gehen, sollten die Tanks in die Richtung rauslaufen, damit sie zum dispeln immer in Reichweite sind.

Quadrat - blauStern - gelbMond - weißDreieck - grünKreuz - rot
1.Tank 1MeleeRangeDDHeiler 1
2.MeleeMeleeRangeDDHeiler 2
3.Tank 2MeleeRangeDDHeiler 3
4.MeleeMeleeRangeDDHeiler 4


Natürlich sollten die Wege möglichst kurz sein, je nachdem, wieviele Melees ihr habt, teilt ihr jetzt ein. Es ist wirklich wichtig, dass jeder Spieler weiß, wann er in welchem Kreis zu stehen hat und es dann auch tut.

Zum Posten im Raidchat:

1) Blau - Tank | Gelb - Melee | Weiß - Range | Grün - DD | Rot - Heiler
2) Blau - Melee | Gelb - Melee | Weiß - Range | Grün - DD | Rot - Heiler
3) Blau - Tank | Gelb - Melee | Weiß - Range | Grün - DD | Rot - Heiler
4) Blau - Melee | Gelb - Melee | Weiß - Range | Grün - DD | Rot - Heiler

Donnerstag, 9. März 2017

Yu'lei, Tochter der Jade

Als ich erfahren habe, dass es ein neues Zeitwanderungsevent geben wird, bei dem es auch wieder für 5000 Marken ein Reittier gibt, habe ich sofort angefangen zu sparen. Leider reichte es nicht ganz, ich komme nun nach Abgabe der 500-Marken-Quest auf exakt 4495 Marken.

Nun stehe ich vor der Entscheidung, drei Monate bis zum nächsten Panda-Event zu warten und mir dann die Wolkenschlange in aller Ruhe zu holen, oder am Wochenende eine Farmaktion zu starten und die fehlenden 505 Marken über Instanzen zu grinden.

Tempel der Jadeschlange (35 Abzeichen)
Brauerei Sturmbräu (30 Abzeichen)
Shado-Pan-Kloster (35 Abzeichen)
Tor der Untergehenden Sonne (35 Abzeichen)
Mogu’shanpalast (30 Abzeichen)
Belagerung des Niuzaotempels (35 Abzeichen)

Bei 30-35 Marken pro Ini werde ich wohl 16 Instanzen gehen müssen. Was dafür spricht ist, dass ich den Drop-Drache noch nicht habe, das schafft zumindest ein bisschen mehr Anreiz.

Ich werde mich dann wohl am Wochenende je nach Langeweile entscheiden. Ich bin immerhin Strohwitwe, andererseits soll das Wetter gut werden und der Garten ruft. Wenigstens sind die Instanzen  sehr einfach und stressfrei in jeweils 10min erledigt Aber 16x10min sind trotzdem fast drei Stunden.

Mal sehen...

Die beiden Haustiere und das Spielzeug konnte meine Twinks zum Glück gleich holen.

[edit 11.03.] Jaaa, natürlich hab ich's gemacht, ich warte doch nicht drei Monate auf ein Mount, was ich in drei Stunden haben kann. War auch ganz lustig, mal wieder ein bisschen Trottellotto zu spielen. Schurken, die im AOE vor dem Boss verrecken, Priester, die an Fallschaden sterben usw.. Man weiß manchmal nicht, ob man lachen oder weinen soll. [/edit]



Yu'lei, Tochter der Jade (vor ihrer Mama) - Mount #288

Kosten:

Yu'lei, Tochter der Jade - 5000 Zeitverzerrte Abzeichen
Ewiger Welpe (Haustier) - 2200 Zeitverzerrte Abzeichen
Paradoxer Geist (Haustier) - 2200 Zeitverzerrte Abzeichen
Mobile Jaksalberei (Spielzeug) - 500 Zeitverzerrte Abzeichen

Den Pandaria-Timewalking-Händler auf die Zeitlose Insel zu stellen, war aber mal wieder ein Geniestreich von Malte. Questabgeben ist schon schwierig, sich in Ruhe anzuschauen, was es alles gibt, ist komplett unmöglich, weil ein einiziger PvP Krieg tobt. Es ist halt gerade eine gute Möglichkeit, blutige Münzen zu farmen.

Und wer Malte nicht kennt: https://www.youtube.com/watch?v=Uxa1JeEQvvQ

Und zum Überprüfen der Kills für die Farbe des geheimen Artefaktwaffenskins:
/run AddTrackedAchievement(11154)

Montag, 27. Februar 2017

Gul'dan


Heute haben wir es am Ende der zweite Id nach nur wenigen Versuchen geschafft, Gul'dan im heroischen Modus zu besiegen. Sonst waren wir immer knapp 30 Leute, diesmal nur um die 20, es ist deutlich einfacher, wenn man etwas mehr Platz hat.

Danke mal wieder an meine tolle Gilde. :-)