Montag, 9. Januar 2017

Langsames Twinkleveln mit Legion

Ich habe ja eine ganze Horde von Charakteren. Und um diese Twinkarmee langsam und mit wenig Aufwand hochzuziehen, nutze ich folgende Taktik. Notwendig dafür ist allerdings ein aktiver 110er, der genügen Vorräte an Blut hat.

Bis Level 101 mache ich diverse Haustierquest und schaffe die Chars nach Legion rüber, sprich, ich erreiche die Ordenshalle und hole mir die erste Artefaktwaffe. Wer kein Haustierkampf kann, muss hier halt normal questen.

Ab Level 101 hole ich mir die ersten zwei Champions. Und von jetzt an muss man nur noch sehr selten einloggen, sofern man die App nutzt.

Jetzt kommt der 110er ins Spiel, denn die Ordensressourcen-Vorräte der Twinks reichen nicht lange. Der Main muss regelmäßig den Twinks Ressourcen zuschicken. Dies geht, indem man bei der Bluthändlerin Illnea Blutdorn in Dalaran für ein "Blut von Sargeras" eine "Kiste mit Ordensressourcen" klauft. Diese Kiste enthält 200 Ressourcen und ist accountgebunden. Ihr könnte sie also an eure Twinks schicken. So haben die Twinks immer ausreichend Ressourcen.

Mit zwei Champions bekommt man sehr häufig EP-Missionen, die 30.000 EP bringen, also fast so viel wie zwei Quests. Schafft man zusätzlich das Bonusziel, verdoppelt sich die Menge.

Im Schnitt kommen bei drei Missionen zwei mit EP. Wenn keine mehr da ist, sollte man die Mission für das "Primitive Roggtotem" machen, da es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bringt. Danach war bei mir immer wieder ein bis zwei EP Missionen vorhanden.

Wenn die Champions ein bisschen gelevelt haben, schaffen sie die Mission mit 110%. Schickt man noch einen Gehilfen mit, kommt man auf 125%, so dass man durchschnittlich jedes viertel mal noch die Zusatz-EP bekommt. Die Gehilfen kosten so wenig Ressourcen, dass sich das lohnt.

Ab Stufe 105 kann man die nächsten zwei Champions holen. Es scheint nicht sinnvoll zu sein, das zu tun, da dann die Anzahl der EP-Missionen sofort sinkt und die Missionen auch mehr Ressourcen kosten. Irgendwann kommen gar keine EP-Missionen mehr. Die beste Taktik hier ist wohl, bis ca. Level 108 oder 109 bei zwei Champions zu bleiben und danach den Char aktiv mit der Ordenshallen-Questreihe zu Ende zu leveln. Denn zumindest wenn man den Char irgendwann doch mal aktiv spielen will, sollte er ja alle drei Relikte haben und damit die Ordenshallen Questreihe abgeschlossen.

Der Nachteil an dieser Art zu leveln ist, dass der Gearstand nicht mit wächst. Wenn man genug Gold hat, kann man sich im AH ein paar der 835er Items kaufen, um das am Ende auszugleichen. Oder man macht halt zwischendurch doch immer wieder ein paar Quests. Oder man hat Freunde, die einem am Ende durch die Weltquests ziehen. :-)

Donnerstag, 5. Januar 2017

Ruhm des Schlachtzügler von Legion - Teil 1

Erfolge im Smaragdgrünen Alptraum

Mit einem Itemlevel von 880+ ist der Smaragdgrüne Alptraum auf normal ziemlich einfach. Es war also an der Zeit, mal die Erfolge zu machen. Und diese waren auch mit dem Gear alle nicht besonders schwer.

Total verbuggt

Bezwingt Nythendra im Smaragdgrünen Alptraum auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem Ihr 15 Glimmkäfer zerquetscht habt.

In jeder Zwischenphase, wenn Nythrendra zusammensackt, erscheinen nach einer kurzen Wartezeit golden schimmernde Maden am Rand des Raumes. Diese kann man anklicken, dann kanalisiert man kurz "Zerquetschen" und springt am Ende auf die Made. Scheinbar kommen in jeder Phase fünf dieser Maden, um auf Nummer sicher zu gehen, haben wir aber vier Zwischenphasen durchlaufen und damit ganz sicher mehr als 15 Maden zerquetscht.

Unglücksbärchi

Bezwingt Ursoc im Smaragdgrünen Alptraum auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher und lasst Tur Wutpranke nicht sterben.

Tur steht m in einem der letzten Trashpack vor Ursoc und wartet darauf, von uns befreit zu werden. Er hilft uns dann im Kampf und wechselte dabei als Druide ständig seine Spezialisierung, so kämpfte er als Katze, Bär und Baum für uns. Wenn er nicht geheilt wird, stirbt er aber durch den AoE-Schaden irgendwann. Wir haben sogar zwei Heiler eingeteilt, um ihn zu heilen, aber einer hätte wohl gereicht.

Ich liebe diesen Erfolg alleine für seinen Namen. :-)

Traumreise

Bezwingt Ysondre im Smaragdgrünen Alptraum auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, während auf jedem Schlachtzugsmitglied Traumessenzen aus allen vier Portalen aktiv sind.

Jeder Spieler im Schlachtzug muss in alle vier Portale gehen und dort eine grünliche Kugel einsammeln, um den Buff zu kriegen. Die Portale sind offen und können jederzeit betreten werden. Wir hatten nur zwei Tanks und haben die Drachen zusammen getankt. Im Prinzip mussten nur die Heiler aufpassen, dass nicht alle gleichzeitig weg waren, also packt lieber einen Heiler mehr ein. Der Tank, der gerade schläft, braucht halt etwas mehr Heilung und die DDs sollten sich vor allem um die Adds kümmern, bis alle Spieler alle vier Buffs haben.

Eiersalat

Bezwingt Elerethe Renferal im Smaragdgrünen Alptraum auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem Ihr all Ihre pulsierenden Eiersäcke zerstört habt.

Dieser Erfolg war der schwierigste. Es gibt sieben Eiersäcke, die man am besten vor dem Kampf mit Worldmarks markiert. Vier davon stehen auf schwebenden Stein-Inseln, von denen man nicht mehr zurückkommt. Manche Spieler können diese so erreichen (Eule mit Flattern, Dämonenjäger mit Gleiten), andere brauchen die Federn, um auf diese Inseln zu springen. Und man kommt auch nicht mehr zurück, diese Spieler sind den Rest des Kampfes außer Gefecht gesetzt. Daher sind viele Leute oder sehr gutes Gear hier notwendig.

Als wir es zuerst machten, hatten zwei Spieler sich schon vor Kampfbeginn auf zwei der schwebenden Stein-Inseln neben die Eier gestellt. Sie zerstörten die Eier dann nach Kampfbeginn und starben auf ihren Inseln. Am Ende bekamen alle den Erfolg, nur diese zwei Spieler nicht. Ob es nun daran lag, dass diese zwei Spieler nie auf den Boss gehauen hatten oder ob sie am Kampfende zu weit weg waren, kann ich nicht beurteilen. Wir haben ganz am Ende einen neuen Spieler reingeholt, die Instanz resettet und den Erfolg wiederholt. Diesmal waren halt Spieler auf den Inseln, die den Erfolg schon hatten.

Seht der Gefahr ins Auge

Bezwingt Il'gynoth im Smaragdgrünen Alptraum auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem Ihr dem Auge von Il'gynoth innerhalb von 10 Sek. 20 Alptraumexplosionen versetzt habt.

Tötet einfach keinen Blobs in der ersten Phase, bis das große Tankadd down ist. Danach gehen alle zusammen mit ihren Blobs zum Auge, sie werden dort gestunnt und dann umgehauen.

Mögen die Mächte mit Euch sein

Bezwingt Cenarius im Smaragdgrünen Alptraum auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, ohne jede der folgenden Mächte des Alptraums zu läutern.

Drachen geläutert
Treants geläutert
Dryaden geläutert
Irrwische geläutert

Dieser Erfolg geht nicht auf einmal. Die meisten von uns hatten ihn schon fertig, es fehlten nur wenigen Spieler Treant oder Irrwische, also machten wir diese beiden Teilerfolge. In der ersten Welle kommen Baum und Drachen, wir töteten also den Drachen. Da wir so schnell waren, kam der Boss in keine weitere Phase, so dass wir außer Drachen also drei auf einmal erledigt hatten.

Kampf gegen die Dunkelheit

Tötet eine Kreatur in der Dunkelheit während jeder Phase der Begegnung mit Xavius im Smaragdgrünen Alptraum auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher.

Für diesen Erfolg braucht man zwingend einen Dämonenjäger. Jäger mit ihrer Fähigkeit "Dämonen sehen" können die Kreaturen der Dunkelheit nämlich leider nicht sehen. Wir haben es ausprobiert und nach einem Fehlversuch einen Dämonenjäger gebeten auszuhelfen. Die Gegner laufen außerhalb des Spielfeldes in den Schatten rum und sind für normale Spieler nur kurz zu sehen, wenn sie spawnen.

Wir haben also mäßig Schaden auf den Boss gemacht, während der Dämonenjäger am Rand im Kreis gelaufen ist und den Mob gesucht hat. Nachdem er ihn gefunden und angeschlagen hat, haben wir ihn getötet und den Boss in die nächste Phase gehauen. Das wiederholt sich halt dreimal.

Mittwoch, 4. Januar 2017

Es gibt keinen Kuhlevel


Seit heute gibt es ein Event, welches nicht im Kalender steht, nämlich die Feier zum 20. Geburtstag von Diablo. Um daran teilzunehmen, muss man am Ende eines Legion-Dungeons erscheint ein Schatzgoblin, der wie aus Diablo bekannt, getötet werden muss, eher er durch sein Portal verschwindet. Nutzt man danach dieses Portal, so kommt man in eine neue Instanz, in der man einen raren Tauren-Miniboss, den Kuhkönig, töten kann. Dieser droppt unter anderem ein Spielzeug (Zwölfseitige Gitarre) und einige Dinge, die Stärke, Mana, Rüstung etc. erhöhen. Diese Items muss man nicht benutzen, sondern im Inventar tragen, wie halt auch bei Diablo. Und Portale zu dem Ort, wo dein Ruhestein liegt, die man zu einem Ruhestein-Spielzeug (Foliant des Stadtportals) kombinieren kann. Spart also Taschenplatz, wenn der Ruhestein ein Spielzeug ist - sofern man nicht schon die Tochter des Gastwirts hat.

Man kann den Rare nur einmal während des Events looten. Weitere Schriftrollen muss man von Schatzgoblins holen, z.B. Im Keller von Dalaran.

Das Event geht eine Woche.

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten



Ich wünsche allen ein frohes und gemütliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben mit vielen Geschenken.

Jäger: Ein letztes Abenteuer

Ich hatte das Problem, dass beim Jäger die letzte Artefaktquest auf der Karte mit einem Ausrufezeichen markiert war, aber an der Stelle einfach niemand stand. Daraufhin bin ich das gesamte Areal abgeritten, habe aber niemanden gefunden. Ich habe reloggt - keine Änderung. Am Ende habe ich den Fehler gefunden:

Der Questgeber ist Emmarel Schattenwächter. Emmarel ist aber gleichzeitig einer der Jäger-Champions. Wenn man ihn nutzt und auf Mission weggeschickt hat, ist er halt unterwegs. Daher bietet er dann auch keine Quest an. Wenn die Mission abgeschlossen ist, dann steht er wieder brav an der Stelle, an der er stehen soll und gibt einem auch die Quest.

*facepalm*

Naja, ich sag da mal nichts weiter zu.

Samstag, 17. Dezember 2016

Inspiriert mich!

Braune Leinenrobe
3 Leinenstoff (6 Leinenstoff)
1 Grober Faden

Weißes Wollkleid
3 Wollstoffballen (9 Wollstoff)
4 Bleiche
1 Feiner Faden

Einfaches schwarzes Kleid
3 Magiestoffballen (12 Magiestoff)
1 Schwarzer Farbstoff
1 Schwerer Seidenfaden
1 Bleiche

Frostgewirkte Robe
4 Froststoffballen (20 Froststoff)
1 Eterniumfaden

Geistheilerrobe
6 Glutseidenballen (30 Gleitseidenstoff)
2 Eterniumfaden

Freitag, 16. Dezember 2016

Fortschritt der Twinks

Druide
25.09.2016 - 110 erreicht
21.11.2016 - erstes Legendary erhalten
16.12.2016 - Itemlevel 862
08.01.2017 - Itemlevel 865

Magier
25.11.2016 - 110 erreicht
04.12.2016 - Relikt-Questreihe beendet
16.12.2016 - Itemlevel 850
01.01.2017 - Erstes Legendary erhalten, Itemlevel 859

Jäger
04.12.2016 - 110 erreicht
13.12.2016 - erstes Legendary erhalten
16.12.2016 - Relikt-Questreihe beendet, Itemlevel 852
08.01.2017 - Itemlevel 857

Priester
09.01.2017 - 110 erreicht, Itemlevel 789, 12 Weltquests später Itemlevel 801
12.01.2017 - Itemlevel 829 (nur Weltquests)