Donnerstag, 29. Januar 2015

Der vierte Hunderter

Natürlich war Leome die erste, die die 100 erreicht hat. Wie immer zog als erster Twink mein Druiden-Tank nach. Der dritte Char war dagegen sehr ungewöhnlich, ausgerechnet der eher ungeliebte Paladin hat als drittes die 100 erreicht. Ich hatte ihn wegen der Inschriftenkunde recht früh nach Draenor geholt  und als dann mein Schatz seinen Hexer leveln wollte, habe ich mich ihm mit dem Pala angeschlossen, weil der als Tank keinen Schaden macht und das Questen alleine sehr zäh ist. Mit einem schlagkräftigen Hexer dabei war das dann alles kein Problem.

Danach passierte eine Weile nichts, ich hatte alle Twinks mit Berufen rübergeholt und keinen so wirklich weitergespielt. Am ehesten den Magier, aber so richtig kam auch der nicht vorwärts. Ich konnte mich auch nicht zwischen Frost und Arkan entscheiden. Arkan ist super, sofern man viele Mobs zügig hintereinander pullen kann. Da das eher selten geht, landete ich doch irgendwann wieder bei Frost.

In den letzten Tagen habe ich den Magier dann gezielt weitergelevelt und heute am frühen Abend war es dann soweit, irgendwo zwischen einem Schatz und einer Quest in Nagrand erreichte er die 100.

Wenn man einen Char so langsam levelt, aber immer fleißig Missionen macht, hat man schon ziemlich gutes Gear in der Tasche. Ich hatte drei 645er Epix und einige 630er Items rumliegen. Die 615er erwähne ich gar nicht mehr.

So hatte der Magier sofort einen Itemlevel von 616 und musste gleich in den LFR zum Endboss. ;-)

Ja, ich habe mich etwas geschämt ob meiner 10k DPS, aber zumindest bin ich aus jeder Resonanz gegangen und habe immer brav auf die Adds umgeschwenkt. Und nein, der Endboss hatte leider kein Item für mich. Die anderen beiden Flügel werde ich am Wochenende angehen.

Vorher habe ich noch den Ausbau der Garnison angestoßen. Wenn man alles sofort auf zwei bis drei ausbaut, sind 10.000 Gold nichts und 5000 Garnisonsressourcen reichen auch nicht weit.

Als letztes heute Abend habe ich mich der Feuerprobe gewidmet. Bronze ist ja wirklich kein Problem, Silber ist schon etwas komplizierter. Mir wurde vorher schon gesagt, dass der Frostmage die besten Chancen hat, aber anfangs kam ich trotzdem nur bis Welle 5 oder 6. Kicken oder Ausweichen ist mit dem Mage kein Problem, aber der Schaden reichte einfach nicht.

Am Ende habe ich dann meine beiden schlechtesten Slots mit selbstgebauten Epix ersetzt, endlich die Glyphen durchgearbeitet, das 100er-Talent gesetzt (hüstel), ein paar Items noch verzaubert und es mit Itemlevel 624 und dem reichlichen Einsatz meiner CDs (Kampfrausch bei der letzten Welle) sehr locker geschafft. Aber klar, wenn ich einen Itemlevel habe, der mich aus den HC Inis kaum noch was brauchen lässt, sollte ich die Feuerprobe auch locker schaffen. Vermutlich hätte es mit der Vorbereitung auch ohne die Equip-Ergänzung funktioniert.

Wenn man einen Char nicht wirklich gut kennt, ist es in der Tat nicht so einfach, die Feuerprobe zu schaffen. Aber das hat zumindest den Vorteil, dass man gezwungen ist, sich mit den Fähigkeiten auseinander zu setzen, ehe man sich für Random Inis anmeldet. Komisch ist nur, dass man in den LFR ohne die Feuerprobe darf. Was die teilweise unterirdische Qualität der LFR-Gruppen durchaus erklären könnte.

Der nächste Char wäre übrigens die Hexe, die fast alleine über Haustierkampf 98 geworden ist. Das war gar keine Absicht, die Hexe hat wirklich keine Priorität bei mir, aber ich hatte sie eine Weile in Pandaria bei den Meisterzähmern geparkt. Aber mal sehen, vielleicht ziehe ich doch den Jäger vor, der allerdings erst 92 ist.

Mittwoch, 28. Januar 2015

Zeitplan Schwarzfelsgießerei

4. Februar 2015:
Schwarzfelsgießerei normal und heroisch
Weltboss Rukhmar (Spitzen von Arak)

11. Februar 2015:
Schwarzfelsgießerei mythisch

18. Februar 2015:
Schwarzfelsgießerei  LFR 1. Flügel (Die Erzraffinerie) – Gruul, Erzfresser und der Schmelzofen

25. Februar 2015:
Schwarzfelsgießerei  LFR 2. Flügel (Die Schwarze Schmiede) – Hans'gar und Franzok, Flammenbändigerin Ka'graz und Kromog

11. März 2015:
Schwarzfelsgießerei  LFR 3 Flügel (Eiserne Fertigung) – Bestienherr Darmac, Zugführer Thogar und die eisernen Jungfern

25. März 2015:
Schwarzfelsgießerei  LFR 4. Flügel (Schwarzfausts Schmelztiegel) – Schwarzfaust

Gegenstandsstufe 635 für den LFR

Montag, 26. Januar 2015

Und nochmal Pepe

Es bleibt dabei, Pepe ist einfach toll. :-)

Änderungen im Haustierkampf mit 6.1

For the Pet Battlers out there, there's a separate chance for an additional visitor offering unique Pet Battles with a chance to award a bag containing Pet Battle items and new Battle Pets.

Super, freue ich mich drauf. Eine weitere Herausforderung.

Reduced the difficulty of quests to unlock the Menagerie, elite pet challenges, and pet battle daily quests.

Hm, naja. Da ich alle problemlos schaffe, ist für mich eine Erleichterung nicht notwendig. Dann geht es halt noch ein bisschen schneller. Ich frag mich nur, wozu das gut sein soll. Da es mit den richtigen Pets kein Problem ist, schafft es auch jetzt jeder ambitioniert Petkämpfer. Jemand, der nur halbherzig Haustierkampf macht, wird es auch danach nicht schaffen, was soll das also?

New battle pets have been added to Black Temple, Caverns of Time: Hyjal Summit, and Sunwell Plateau along with a new achievement, Raiding with Leashes III to collect them all. Completing the achievement to collect all the new Battle Pets will award a Naaru pet.

Darauf freue ich mich am meisten. Dann gibt es wieder wöchentliche Farmrunden durch die Raids. Und vor allem freue ich mich auf das kleine Naaru-Pet K'ute. :-)

Level 100 characters with a Tier-3 Garrison will now receive an item in the mail that increases a single Battle Pet's level to 25.

Hm. Heißt das, dass jeder mit einem Stufe 3 Garnison zukünftig ein Level 25 Kampfhaustier haben wird, auch ohne irgendwas selber gelevelt zu haben?  Für mich als Twinker bedeutet dass, dass ich einige Haustiere von 1 auf 25 pushen kann. Es nimmt allerdings dem Haustierkampf ein wenig von seiner "Elite", denn nun hat jeder ein Level 25 Pet und kann dann auch weitere kaufen. Der mühsamste Teil, das Leveln der ersten Pets, entfällt.

Aber vielleicht kurbelt das den Verkauf von gelevelten Pets an, was wieder positiv wäre. Ein paar Allround-Pets, mit denen man z.B. die großen Elite-Gegner schlagen kann (Miniwillensbrecher, Pandarischer Wassergeist, Chrominius) auf Level 25 könnten zum Verkaufsschlager werden.

[edit 10.03.2015] Nach Einführung von Patch 6.1. kann ich sagen, dass der Pandarische Wassergeist und Chrominius als "Nuke-Team" jetzt für quasi alle Einzelgegner-Kämpfe in der Menagerie ausreichend sind, die sind so in Grund und Boden generft worden, dass es schon traurig ist.

Dienstag, 20. Januar 2015

Neuer Rekord

875 Garnisonsressourcen mit einer Mission ist definitiv neuer Rekord. Bietet jemand mehr?

Leveln per Haustierkampf und anderes

Mir ist aufgefallen, dass man über Haustierkämpfe sehr gut leveln kann. Die Erkenntnis ist nicht wirklich neu, ich kenne jemanden, der schon in MoP nur so levelte, aber nun habe ich es selber mal ausprobiert. Meine Hexe habe ich nach Draenor geschafft und sie danach in der Garnison geparkt. Ihren Ruhestein hat sie immer noch im Schrein und nun drehe ich jeden Tag eine Runde durch Pandaria, um vier leicht zu erreichende Meisterzähmer zu besiegen: den Bebenden Pandarengeist, Aki, Nishi und den Fließenden Pandarengeist. Vier Kämpfe, mit denen ich eigentlich nur weitere Haustiere leveln wollte. Aber jeder Kampf brachte meiner Hexe 10k EP und die Quest nochmal 14k. Also ca. 100k EP ingesamt - keine schlechte Ausbeute für 15min Aufwand.

Dann brauchte ich für die Menagierie in der Garnison den Erfolg für 150 Haustier-Kämpfe in Draenor. Also nahm ich kurzentschlossen meine Hexe, lief durch den Frostfeuergrad mit einem Levelpet, dem Dunkelmondpanzer und dem Schinderjungen und schnetzelte mich durch die Haustiere dort. Je nachdem, ob die Gegner Level 24 oder 25 waren, gab es 9k bis 10k EP pro Kampf, der nur zwei Minuten dauerte. Haustierbandagen sollte man aber dabei haben, da man öfter als alle 8min seine Tiere heilen muss bei der Geschwindigkeit. :-)

Das Ganze war nicht wirklich zum Leveln geplant, dafür war mir meine Hexe zu unwichtig, aber trotzdem hat sie sich nun auf Level 95 hoch geschoben - ganz nebenbei. Effektiv ist der Weg schon, wenn auch ein bisschen langweilig, wenn man es nur zum Leveln macht. Seit ich den Haustier-Erfolg habe, habe ich z.B. nicht mehr gegen normale Draenor-Pets gekämpft.

Apropos Draenor Pet Kampf: Beim Draenor-Zähm-Erfolg ist übrigens nur ein Haustier schwer zu kriegen, der Schattensporensegler in Zangarra. Um ihn zu kriegen, habe ich am Ende meinen Magier dort geparkt und immer mal wieder nachgeschaut, ob er da ist. Nach meiner Recherche (und Erfahrung) lässt es sich nicht erzwingen, dass einer spawnt, es lohnt sich also nicht, die Critter dort umzuhauen (was bei Haustier-Pets seit dem Patch vor einigen Tagen ja auch gar nicht mehr geht). Stundenlanges Critter-Erschlagen brachte nichts, aber irgendwann war beim Einloggen ein Sporensegler da und lies sich brav von mir einfangen (ich empfehle dafür eine Übelrübe, da sie einen Schlag hat, der den Gegner nicht töten kann).

Also, jeder Haustierkampf auf Augenhöhe (also mit Gegnern, die dem Level eurer höchsten Pets entsprechen) bringt etwas weniger EP als eine Quest im passenden Level. Das ist, wenn man die Zeit betrachtet, die man für einen Kampf braucht, ein guter Schnitt.

Da die Menagerie in der Garnison erst ab Level 100 zur Verfügung steht, kann sie leider nicht zum Leveln verwendet werden. Aber zumindest eignen sich einige Kämpfe in der Arena zum Leveln der Haustiere. Sie haben den Vorteil, dass sie beliebig oft wiederholt werden können, anders als die Kämpfe gegen die Meisterzähmer. Zum Leveln eignen sich aber nur Kombinationen mit drei Gegnern, die anderen bringen zu wenig EP. Bei drei Gegnern habe ich noch nicht für alle Kämpfe sichere zwei Pets zum Besiegen gefunden, aber z.B. bei Manos, Hanos, Fatos oder bei Würmchen, Murksi, Piex reichen zwei Pets und eines kann leveln.

Montag, 19. Januar 2015

Weak Auras 2 Schamanen Heiler CDs WoD




Ich zeige die CDs von Springflut, Heilender Regen, Totem des Heilenden Flusses, Totem des Wolkenbruchs, mein Trinket und (sieht man nur, wenn die Abklingzeit läuft) Geistreinigung an.

Wenn die beiden Totems bereit sind, wird ein heller Rand um zwei Tasten gelegt (das müsste dann angepasst werden). Dazu kommt ein "Miau", wenn das Totem des Heilenden Flusses wieder bereit ist.

Angezeigt wird die Gruppe nur bei Schamanen-Heilern im Kampf.

d0daCaqBPAxujKTrLG9rLqzMkHkMRsOmBuDAuUPuQUmY3ibgMsYov0EHDl0(fP(Pi0FLIXrLOrjLudLevdwKmCs6GkPoLsihJQ05KszHuvlvju1ILsSCfEijKNQAzIGNlzIsjPPkyYKQPtCrQeQEmP8mr01PyJKG6sKGSzQW2jr(OsOsFvkjAAKq9DLOrQe8zLA0uPgpvsDsPKWTir5AufNNk6WI63u61ujz4fb8mcqWl8eCrRCrT5ICjEhxhxhbCxNOdhfjqHvMNe86sfN0LE92wsVEwTsXWHYuShCNj6WrrcuyLPGvkqbRCPlDHvk2tBUCLI9ahktXEWlI7q5wwuW9tmesS9fhxCfoGpOnZgdovj89WAuXJMEyW2BAuy6fNPJVaX4k7AUZ9CKW52Soc4MIA045QWLHHWhwoHaE3WfgcqGGlzoffeW7gUWqace8rwJqaVB4cdbiqW145QqaVyXnNW)cRBF9eceCY1Q5OoPdFi4AiGPxeWDMOdhfjyQSe8GBkkyTCHPIwWLbBVPbc4MIAeRq9zUtWh3uuJyfQhCQsWhxCQs4LKftHBkQHfvIgfbFCtrnMitGpoPeffCfzTCD7Yy6ukFy3dQQ0PA9vjoFr4IvOEWPkHPxCtrnLkX5ZCNGpUjskrrbpBelUyfQpZDcpyfQNoLovPt5MyCkQtX0PuyUPkQWlvIZN5oHPl4nH28GRzkX2BCZ0jCH1jDi4Qd7EqvP8bPXkMnIPxC3eB7wW0ZkCUnRJaUK5uuqaVB4cdbiqWlvsdb8If3CcZK4DdxyiGzs4dbcUPOgnEUk4JpYAec4DdxyiabcUPOMsL0GpUgpxfc4flU5e(xyD7RN4DdxyiG)fw3(6j8Hab3uuJMT3swGp(WYjeW7gUWqacei46SsLNDEjR5QcxHuXh0MzJbNQeotZgXz64xDWIBhCJGBIYGT30ab8sL48zUty6cEtOnpqWxY0f3y6zfURt0HJIemtWdE00dd2EtJctV4Awlx3UmcFiyMac4ot0HJIemvwcEWnffSwUWurl4YGT30abCtrnIvO(m3j4JBkQrSc1dovj4Jlovj8sYIPWnrsjkk4zJyX1mLy7nUz6eUW6KoEPsC(m3jmDbVj0MhCsjkk4kYA562LX0Pu(WUhuvPt16RsC(IWfRq9GtvctV4MIAkvIZN5obFCXkuFM7eEWkupDkDQsNYnX4uuNIPtPWCtvuHBkQHfvIgfHwWnf1yImb(qWvh29GQs5dsJvmBetV4Uj22TGPNv4CBwhbCjZPOGaE3WfgcqGGRXZvHaEXIBoH)fw3(6jeCtrnA8CvWhFK1ieW7gUWqaceCtrnLkPbF8sL0qaVyXnNWmjeCtrnA2Elzb(4dlNqaVB4cdbiqGGRZkvE25LSMRkCfsfFqBMngCQs4mnBexZA562Lr4JZ0XV6Gf3o4gjDkf1Q4lz6IBm9ScxNQSygzHGpE00dd2EtJctV4UorhoksWmbp4MOmy7nnqaVujoFM7eMUG3eAZdeiyMebCNj6WrrcMklbxaxgS9MgiGlovj8sYIPW1mLy7nUz6eUW6KoUPOgwujAue8XjLOOGRiRLRBxgtNs5d7EqvLovRVkX5lcVujoFM7eMkizBjSc3uutPsC(m3j4JBkQXezc8Xnrsjkk4zJyHG7MyB3cMEwHZTzDeWLmNIcc4DdxyiabcEPsAiGxS4MtyMeVB4cdbmtcFiqWnf1OXZvbF8rwJqaVB4cdbiqWnf1uQKg8X145QqaVyXnNW)cRBF9eVB4cdb8VW62xpHpei4MIA0S9wYc8XhwoHaE3WfgcqGabxNvQ8SZlznxv4kKk(G2mBm4uLWzA2iUM1Y1TlJWhNPJVaX4uuNgPtT4PnfXDDIoCuKGPltIVKPlUX0ZkCtugS9MgiGxQeNpZDctfKSTewbbpA6HbBVPrHPxiyQyeWnrzW2BAGaEPsC(m3jmvqY2syfeCzW2BAGaU4uLWljlMc3uudlQenkcTGtkrrbxrwlx3UmMoLYh29GQkDQwFvIZxeUPOMsL48zUtWh3ejLOOGNnIf3uuJjYe4JxQeNpZDctfKSTewHRzkX2BCZ0jCH1jDi4Uj22TGPNv4CBwhbCjZPOGaE3WfgcqGGxQKgc4flU5eMjX7gUWqaZKWhceCtrnA8CvWhFK1ieW7gUWqaceCtrnLkPbFCnEUkeWlwCZj8VW62xpX7gUWqa)lSU91t4dbcUPOgnBVLSaF8HLtiG3nCHHaeiqW1zLkp78swZvfUcPIpOnZgdovjCMMnIZ0XxGyCkQtJ0Pw80MIPtPOwf3zIoCuKGPYsWfWxY0f3y6zfURt0HJIemDzs8OPhgS9MgfMEX1PklMrwi4JRzTCD7Yi8HGPheWnrzW2BAGaUyfQhCQsyMeVujoFM7eMEs2MIHGN1eMnwiGxsEiiGRBB2C7s4JRBBkRjQdF8n3USjRjmBeVCBxIxwtuhVvefA4iRrl2AD9eJ1I1kPSRwBg5AXAN0z5f7wtuVwmfLL2j7YeCr29gFZTlBCmYDc3pOyFJi2yYvqGGld2EtdeWhupZIS4UXQsJSyh4Uy4LkX5ZCNW0tY2umUPOgXkup4uLGpUMPeBVXntNWfwN0Xnf1yImb(4ItvcVKSykCntj2EJ4uLWljlMcxSc1N5oHhSc1tNsNQ0PCtmof1Py6ukm3ufv4KsuuWvK1Y1TlJPtP8HDpOQsNQ1xL48fHlwH6bNQeMjXnf1WIkrJIGpUPOMsL48zUtWh3uuZG6zwKf3Wh3ejLOOGNnIf3uuJyfQpZDc(qWvh29GQs5dsJvmBeZv4Uj22TGPNv4CBwhbCjZPOGaE3WfgcqGGRXZvHaEXIBoH)fw3(6jE3Wfgc4FH1TVEcFiqWnf1OXZvbF8rwJqaVB4cdbiqWnf1mOmVJwWnf1uQKg8Xlvsdb8If3CcZK4DdxyiGzs4dbcUPOgnBVLSaF8HLtiG3nCHHaeiqW1zLkp78swZvfUcPIpOnZgdovjCMMnI76eD4OibtVk2lothpyfQNoLovPt5MyCkQtX0PuyUPkQWZrwplmBebChSiRCJaU4uLWvhurcei4lz6IBm9ScpA6HbBVPrHPxCNj6WrrcMklbfGRzTCD7Yi8HGPlGaUZeD4OibtLLGcWZAcZgleWljpeeW1TnL1e1rlqGGld2EtdeWnf1iwH6ZCNGpUPOgXkup4uLGpEPsC(m3jm9KSnfJpOEMfzXDJvLgzXoWDXWnf1mOEMfzXn8Xnrsjkk4zJyXnf1WIkrJIql4ItvcVKSykCsjkk4kYA562LX0Pu(WUhuvPt16RsC(IWfRq9zUt4bRq90P0PkDk3eJtrDkMoLcZnvrfUMPeBVrCQs4LKftHBkQPujoFM7e8XfRq9GtvcZK4MIAmrMaFCntj2EJBMoHlSoPdbxNQSygzHGpU6WUhuvkFqASIzJyUc3nX2Ufm9ScNBZ6iGlzoffeW7gUWqaceCnEUkeWlwCZj8VW62xpX7gUWqa)lSU91t4dbcUPOgnEUk4JpYAec4DdxyiabcEPsAiGxS4MtyMeVB4cdbmtcFiqWnf1uQKg8XhwoHaE3WfgcqGGBkQrZ2BjlWh3uuZGY8oAbcUoRu5zNxYAUQWviv8bTz2yWPkHZ0SrCnRLRBxgHpothpyfQNoLovPt5MyCkQtX0PuyUPkQsNsrTkURt0HJIem9QyV4lz6IBm9Sc3eLbBVPbc4LkX5ZCNW0tY2umUyfQhCQsyMecE00dd2EtJctV45iRNfMnIaUdwKvUraxCQs4QdQibceiyQaeWDMOdhfjyQSeCjUmy7nnqaxCQs4LKftHBkQHfvIgfbFCsjkk4kYA562LX0Pu(WUhuvPt16RsC(IWnf1uQeNpZDc(4MiPeff8SrS4MIAmrMaF8sL48zUty61Jc86jjUMPeBVXntNWfwN0HG7MyB3cMEwHZTzDeWLmNIcc4DdxyiabcEPsAiGxS4MtyMeVB4cdbmtcFiqWnf1OXZvbF8rwJqaVB4cdbiqWnf1uQKg8X145QqaVyXnNW)cRBF9eVB4cdb8VW62xpHpei4MIA0S9wYc8XhwoHaE3WfgcqGabxNvQ8SZlznxv4kKk(G2mBm4uLWzA2iothpyfQNoLovPt1kTCxrXwggn3fUjkd2EtdeWlvIZN5oHPxpkWRNKqWxY0f3y6zfURt0HJIem92wB4znHzJfc4LKhcc462Mn3Ue(4BUDztwty2iE52UeFZTlBCmYDc3pOyFJi2ysVqGGhn9WGT30OW0lUM1Y1TlJWhcMUebCtugS9MgiGxQeNpZDctVEuGxpjHGld2EtdeWfNQeEjzXu4AMsS9g3mDcxyDsh3uudlQenkcTGtkrrbxrwlx3UmMoLYh29GQkDQwFvIZxeEPsC(m3jm96rbE9Ke3uutPsC(m3j4JBkQXezc8Xnrsjkk4zJyHGRtvwmJSqWh3nX2Ufm9ScNBZ6iGlzoffeW7gUWqaceCnEUkeWlwCZj8VW62xpX7gUWqa)lSU91t4dbcUPOgnEUk4JpYAec4DdxyiabcUPOMsL0GpEPsAiGxS4MtyMeVB4cdbmtcFiqWnf1Oz7TKf4JpSCcb8UHlmeGabcUoRu5zNxYAUQWviv8bTz2yWPkHZ0SrCnRLRBxgHpothpyfQNoLovPt1kTCxrXwggn3v6ukQvXDDIoCuKGP32AdFjtxCJPNv4ot0HJIemvwcUepA6HbBVPrHPxiy2gc4ot0HJIemvwcTHld2EtdeWfNQeEjzXu4AMsS9g3mDcxyDsh3uudlQenkc(4KsuuWvK1Y1TlJPtP8HDpOQsNQ1TcH6lc3uudtO(m3j4JZeQpZDctVEt6YKEWnf1yImb(4MiPeff8SrSqWDtSTBbtpRW52Soc4sMtrbb8UHlmeGabxJNRcb8If3Cc)lSU91ti4MIA045QGp(iRriG3nCHHaei4MIAkvsd(4LkPHaEXIBoHzsi4MIA0S9wYc8XhwoHaE3WfgcqGabFqBMngCQs4mnBexZA562Lr4JZ0Xddw0vKG76eD4OibZe8Oa8LmDXnMEwHBIYGT30abCMq9zUty61BsxM0de8OPhgS9MgfMEHGP3viGBIYGT30abCMq9zUty61BsxM0deCzW2BAGaU4uLWljlMc3uudlQenkcTGtkrrbxrwlx3UmMoLYh29GQkDQw3keQViCtKuIIcE2iwCtrnMitGpotO(m3jm96nPlt6b3uudtO(m3j4JRzkX2BCZ0jCH1jDi4Uj22TGPNv4CBwhbCjZPOGaE3WfgcqGGRXZvHaEXIBoH)fw3(6jeCtrnA8CvWhFy5ec4DdxyiabcUPOMsL0GpEPsAiGxS4MtyMecUPOgnBVLSaF8rwJqaVB4cdbiqGGpOnZgdovjCMMnIZ0Xddw0vKKoLIAvCNj6WrrcMklH2WxY0f3y6zfURt0HJIemtWJcWJMEyW2BAuy6fxNQSygzHGpUM1Y1TlJWhcME9IaUZeD4OibtLLCfUmy7nnqaxCQs4LKftHRzkX2BCZ0jCH1jDCtrndQNzrwCJwWjLOOGRiRLRBxgtNs5d7EqvLovRVkX5lcVujoFM7eMkqbEtUc3uutPsC(m3j4JBkQXezc8Xnrsjkk4zJyHGRtvwmJSqWh3nX2Ufm9ScNBZ6iGlzoffeW7gUWqace8sL0qaVyXnNWmjeCtrnA8CvWhFK1ieW7gUWqaceCtrnLkPbFCnEUkeWlwCZj8VW62xpHGBkQrZ2BjlWhFy5ec4DdxyiabceCDwPYZoVK1CvHRqQ4dAZSXGtvcNPzJ4Awlx3UmcFCMo(IlXkzqSiBBIBCxNOdhfjyM0Rh8LmDXnMEwHBIYGT30ab8sL48zUtyQaf4n5ki4rtpmy7nnkm9cbcUsy6vXjSccaa

Montag, 5. Januar 2015

Fehlende Glyphen

Es war an der Zeit, die Glyphen aufzufrischen. Mein Inschriftler-Twink hatte alle Glyphen gelernt, die es gab, also logge ich optimistisch mit Leome ein und schrieb alle Glyphen auf, die mir fehlten. Danach wieder auf den Inschriftler geloggt und fröhlich eine Glyphe nach der anderen hergestellt. Hm, wieso finde ich die eine Glyphe nicht? Habe ich mich verschrieben?

Also erst mal alle anderen hergestellt, zurückgeschickt und wieder umgeloggt. Dann die Glyphen mit Leome gelernt. Eine fehlt. Nein, kein Schreibfehler. Wieder zurückgeloggt. Nein, ich kann die nicht. Im Addon Akis Recipe List gecheckt - ich kann alle Glyphen. Vielleicht ist das Addon falsch, also schnell eine Forschung hergestllt - Ihr könnt keine Glyphen mehr lernen. *hmpf*

Ein freundlicher Mitstreiter im Handelschannel erklärte mir das Problem:

Die fehlenden Glyphen gibt es in Ashran beim Inschriftenkunde-Verkäufer. Nein, nicht das Rezept, die Glyphe. Also musste ich mit Leome nach Ashran und die letzte fehlende Glyphe für 80 Gold kaufen. Warum auch immer.

Wenn ihr also eine Glyphe aus dem Glyphenbuch nicht findet, dann geht mal nach Ashran zum Händler für Inschriftenkunde-Rezepte. Der verkauft dann vermutlich auch eine Glyphe an euch.