Sonntag, 27. November 2016

Ursoc mythisch


Bei der Spinne habe ich den Kill-Screenshot wieder vergessen, aber Ursoc kann ich liefern. :-)

Samstag, 26. November 2016

Stellungnahme von Exorsus

Die Stellungnahme von Exorsus zum Bugusing bei Helya gefällt mir gut, daher will ich sie hier veröffentlichen. Es werden alle Aspekte von Legion aus Sicht eines professionellen Spielers betrachtet, was ich sehr interessant finde. Natürlich ist diese Sicht deutlich anders als die eines Casuals, genau das finde ich ja so spannend.

Freitag, 25. November 2016

Ausrüsten des Magiers

Freitag, 25.11.

Level 110 ist erreicht. Mit dem geschenkten 810er Kopf habe ich Itemlevel 776.

Für die Pfeife braucht man tatsächlich keinen Ruf mehr, man bekommt sie direkt in Dalaran von Khadgar in die Hand gedrückt.

Nach ca. 10 Weltquests und zwei Abgesandtenkisten hatte ich dann einen Itemlevel von 792.

Samstag, 26.11.

Ich habe alle Weltquests gemacht, die mir Itemverbesserungen gebracht haben und natürlich die Abgesandten-Quests. Auch da natürlich wieder bevorzugt die mit Rüstungsteilen. Etwas nervig ist, dass man die Suramar-Questreihe machen muss, wenn man in Suramar irgendwas machen will. Und die zieht sich. Damit war ich ca. zwei Stunden beschäftigt, da ich mit dem Austüstungsstand auch sehr vorsichtig vorgehen muss. Die Weltquests sind auch ohne die Questreihe da, aber man braucht ja die Maskerade. Und als ich dann dabei war, habe ich bis zum Verdorrten-Training weiter gespielt.

Am Ende des zweiten Tages war der Magier nur durch Weltquests auf Itemlevel 802.

Sonntag, 27.11.

Nach einer morgendlichen Runde durch die Hochberg Weltquests und einem Item aus Netharions Hort liegt der Itemlevel bei 807. Es wird.

In den Hallen der Tapferkeit warteten noch durch eine Weltquest bessere Schuhe für mich, die dann sogar zu 835 aufgewertet wurden. Mein erstes Epic! Dazu droppte ein Ring und damit konnte ich den Tag mit Itemlevel 813 beschließen.

Am dritten Tag kann man also mit Weltquests den Itemlevel erreichen, dass man random HC gehen kann.

Montag, 28.11.

Keine Equip-Weltquests vorhanden. Dank des Kirin-Tor-Fails vom Wochenende konnte ich diese Kiste aber heute abholen und für vier Traumweber-Weltquests und eine Random HC hat es auch noch gereicht. Der Hexer, der dabei war, schob mir noch einen Gürtel rüber, der Druide einen Umhang, so dass es für Itemlevel 816 am Ende des Tages reichte.

Schaden macht der Magier aber echt nicht. Wenn ich alleine unterwegs bin, muss ich extrem vorsichtig sein.

Als ich alleine vor Malisandre stand, habe ich mir halt eine Gruppe über das Tool gesucht. Diese Gruppe löste sich zwar sofort auf, aber ich war danach in einer belebteren Zone und konnte nach dem Respawn einfach so mit drauf hauen.

So wird es nun weitergehen. Jeden Tag kann man Weltquests für passenden Equip machen. Mit Itemlevel 816 bekomme ich 820-825er Items als Belohnung und so werde ich mich langsam hocharbeiten bis 845. Es wird eine Weile dauern, weil die Priorität des Magiers eher gering ist, aber es wird ohne größeren Stress gehen.

Sonntag, 4.12.

Nach gut einer Woche habe ich ohne größeren Aufwand Itemlevel 842 erreicht. Dabei habe ich nur einmal "geschummelt", ich war mit der Gilde Nythedra HC mit und hatte das riesige Glück, einen Ring Itemlevel 880 zu bekommen. Alles anderen stammt überwiegend aus Weltquests, wenig aus HCs. Mythische Dungeons war ich gar nicht, Raidfinder auch nicht.

Dienstag, 22. November 2016

Familienfest

Bezwingt jeweils 12 Meisterzähmer auf den Verheerten Inseln ausschließlich mit Haustieren einer Art in Eurem Team.

ArtAqua.WildtierKleintierDrachkinElem.FliegendHuman.MagischMech.Untod
Nachtwächterin Merayl (Azsuna)
Bodhi Sonnenreiter
(Dalaran)
--
Tiffany Nelson (Dalaran)
Amalia (Dalaran)-
Sir Galveston (Dalaran)
Bredda Zarthaut
(Hochberg)
Grixis Winzplopp
(Hochberg)
Odrogg (Hochberg)
Robert Craig (Sturmheim)
Fallensteller Jarrun (Sturmheim)--
Aulier (Suramar)----------
Meisterzähmer Flummox (Suramar)-----
Varenne (Suramar)----------
Durian Starkfrucht
(Val'sharah)
Xorvasc (Val'sharah)


Belohnung: Alptraumtreant

Taktiken gibt es jede Menge bei wowhead.
Nur bei Drachkin schaue ich da nicht nach, bisher konnte ich alle mit 2x Nexuswelpling und 1x Klein Tarecgosa besiegen. Fliegend funktioniert auch meistens mit drei Falkosaurieren.

Robert Craig Elementar
Klumpi (Geschwindigkeit >245): Erdbeben, Sandsturm, passen, Erdbeben
Kieselchen: Bodenbruch, Erdbeben, Steinrausch, Bodenbruch, Erdbeben
Schleifer: Erdbeben

Xorvasc Aquatisch
Mungo: Nagen, Tauchen, 2-3x Nagen, (Trixy tot) Überleben, 2x Nagen
Winziger roter Krapfen: Stachelhaut, Reinigender Regen, Wasserjet (Klumps tot), Wasserjet bis tot
Zurückgelassener Hai: Schwanzschlag bis Ende

Xorvasc Wildtier
Dschungelraupe: Eingraben, Säureglibber, Verzehren, Säureglibber, Verzehren, Eingraben, beide tot
Knöchelreißer der Zandalari: Schwarze Klaue, Jagdrudel, Klumps tot, Schwarze Klaue, Urschrei
Xu-Fu, Nachwuchs von Xuen: 2x Geisterklauen

Odrogg Magisch
Slurf (Zerschmettern, Ätherisch, Kopfstoß)

Meisterzähmer Flummox Wildtier
Fußschlitzer der Zandalari (Jagdrudel, Offene Wunden)
Zwei andere Zandalari-Raptoeren (Jadgrudel, Sprung, Schwarze Klaue)
Offene Wunde drauf, dann Jagdrudel, Schwarze Klaue und Jagdrudel danach und wenn nix anderes mehr geht, Sprung. Ist knapp, geht sich aber aus.

Meisterzähmer Flummox Kleintier
Käfer oder Schabe: Apokalypse und Überleben
2x Schnelle Hasen (Kratzen, Ausweichen, Eingraben)

Apolkalypse, danach die beiden Hasen nacheinander rein, ein bisschen Schaden machen und möglichst viel ausweichen.

Meisterzähmer Flummox Humanoid
Schwester der Versuchung (Schattenschock, Fluch der Verdammnis, Liebetoll)
Terky (Glückstanz, Stampede)

Schwester der Versuchung: Fluch der Verdammnis, Liebetoll
Terky: Glückstanz, Stampede
Schwester der Versuchung: Liebetoll, Schattenschock bis zum Ende

Montag, 21. November 2016

Pilgerfreudenfest 2016

Es gibt keine Neuerungen, die letzte Änderung war 2014.

Mittwoch, 16. November 2016

Eine Zeit des Reflektierens

Hier folgen (hoffentlich) alle Fragen und Antworten dieser Quest.

Dienstag, 15. November 2016

BlizzCon 2016 Warcraft Cosplay Compilation


Donnerstag, 10. November 2016

Die Prüfung der Tapferkeit

Die Prüfung der Tapferkeit ist eine schöne Instanz, sie gefällt mir wirklich gut. Wir sind mit full HC Gear aus dem Smaragdgrünen Alptraum in die normale Version reingegangen und ich war erstaunt, dass es kein Spaziergang war. Wir haben es zwar geschafft, am ersten Raidabend alle drei Bosse zu legen, aber es hat auch den ganzen Abend gedauert und Helya lag mal wieder erst drei Minuten nach Raidende.

Die Instanz verzeiht schon auf Normal keine Fehler, wenn man etwas falsch macht, ist man entweder tot oder sogar der halbe Raid ist tot. "Oops, ich hätte hier ja rausgehen sollen, naja, haben die Heiler halt etwas mehr zu tun" ist nicht. Und bei allen drei Bossen muss man sich viel bewegen. Keine schönen Zeiten für Movementkrüppel :-D



Nach dem Sieg über Helya trifft man Odyn wieder. Scheiße, ist der Kerl groß. ;-)

Odyn (860er Loot)

Bei 25% sind die ersten Adds besiegt und Odin kommt in den Kampf, In der dritten Phase bekommt man Kreise um sich, wenn das abläuft spawnen Wirbel. Die sollte man natürlich irgendwo am Rand ablegen, wo sie möglichst wenig stören.

Zur zweiten Phase dieses Kampfes sagte ein Hexer bei uns im Raid sehr treffend: "Das Schwierigste an dieser Phase ist, dass man nicht einschläft". Diese Phase erinnert sehr an den Kampf gegen Odyn im 5er Dungeon, Kugeln ausweichen, Adds machen, nichts besonderes.

Erst in der ditten Phase kommt ein bisschen Spannung auf, es hat drei Trys gedauert, bis alle kapiert haben, wie sie laufen müssen, aber dann lag er auch. Ein schöner Einführungsboss für diese Instanz.

Guarm (860er Loot)

Der Boss steht der Gruppe zugewandt, die Ranges halten mindesten 25m Abstand, um das Spalten nicht abzubekommen, die Melees stehen hinter dem Boss.  Der gesamte Raid ist in drei Gruppen aufgeteilt, die jeweils eine Farbe zugeordnet bekommen: Grün, lila und rot.

Der Boss hat drei (Haupt-)Fähkeiten, die er immer in der gleichen Reihenfolge abspult: Dreimal Atem, einmal einen Spieler anspringen, einmal im Kreis rennen (auf der einen Seite hinstürmen, aber der anderen zurück).

Atem:
Der Atem zeichnet drei Tortenstücke auf den Boden vor ihm, eben grün, lila und rot. Drei eingeteilten Gruppen stellen sich entsprechend in ihre Farbe. Zwischendurch hält man 5m Abstand, weil zufällig spieler eingefroren werden und das springt über. Dies kann gedispelt werden.

Anstürmen:
In dieser Phase kommt viel Gruppenschaden rein, teilt eure Heiler-CDs hier auf. Mehr als dreimal macht er das nicht, danach kommt der Boss in den Enrage.

Wenn man im Ansturm steht, ist man tot. Wenn man in der falschen Farbe steht, ist man tot.

Helya (865er Loot)

Der Kampf war so chaotisch, dass ich ihn noch nicht wirklich beschreiben kann.

Was ich mitgenommen habe:

Dispelt den Debuff in der ersten Phase schnell. Alle Heiler.  Der AOE-Schden ist heilbar, die Debuffs auf Dauer nicht.

Das Tentaktel schlägt auf den Boden, wenn da niemand drin steht, ist der halbe Raid tot. Ein Tank kann das alleine abfangen, ansonsten sollten mehrere Personen drin stehen.

Die kleinen Adds machen böse grüne Grütze auf dem Boden, wenn sie sterben, da muss man aufpassen, wo man das ablegt. Wenn es irgend geht, lasst sie unten sterben, da die Wellen die Grütze wegschwemmen.

Unsere Reihenfolge bei den großen Adds war erst der "Laternenmann" (Matrosenwächter), dann der Dicke, die Tentakel unten, als letztes die kleinen Adds.

Mittwoch, 9. November 2016

Dunkelwasserrochen

Seit 7.1 gibt es auf dem Dunkelmondjahrmarkt für 500 Dunkelmond-Dolchmaul den Dunkelwasserrochen, ein reines Unterwasser-Mount. Sieht schon schick aus, aber ist als reines Unterwasser-Mount eher unpraktisch.

Man kann ungefähr 50 Fische in zehn Minuten fangen, braucht also für 500 knapp zwei Stunden. Ja, ohne Bot. :-D



Dunkelwasserrochen - Mount  #274

Dienstag, 8. November 2016

Neue Spielzeuge

Die Große Strahlenkanone droppt bei Doktor Weavil auf der Insel Alcaz im Norden von Düstermarschen. Die Dropchance scheint sehr gering zu sein.

Wenn der Doktor nicht da ist, könnte es am Phasing liegen. Wenn man das Theramore-Szenario abgeschlossen hat, befindet man sich in der falschen Phase. Man muss denn  Zidormi (55, 49) in Theramor ansprechen und die Phase wechseln.

Außerdem gibt es den Zauberstab des simulierten Lebens im ersten Stock im Zuaberkasten auf dem Schreibtisch. Wenn jemand den Zauberstab nimmt, verschwindet er für eine Weile.

Donnerstag, 3. November 2016

Hilfreiche Webseiten

Sammlung von Webseiten, bei denen man den Charakter eingibt und Übersichten erhält. Kennt jemand weitere?

Berufe
http://www.kruithne.net/recipes/

Farmrunden für Reittiere
http://telsa-productions.co.uk/telsa-wow/web/mount/home

Haustiere
http://petsear.ch/Pets
https://wow-pets.com/character/eu

Alles mögliche (Erfolge, Sammlungen)
http://simplearmory.com/#/

Danke an Summer. :-)

Dienstag, 1. November 2016

Tag der Toten 2016

Um es kurz zu machen: Es gibt nichts Neues.

Die letzte Neuerung waren die fünf Kostüme, die es seit 2014 gibt, das Haustier "Makabre Marionette" gibt es sogar schon seit 2013.