Sonntag, 30. April 2017

Knacker

Der deutsche Name des Haustieres Crackers ist war ein bisschen dämlich, aber ansonsten ist es trotzdem ein nettes Papageien-Pet, was nur Schurken kriegen können. Man bekommt es automatisch, wenn die Questreihe macht, mit der man den neunten Champion bekommt.

Und wenn man Knacker rausholt und nach ihm pfeift (/pfeifen), setzt er sich auf die Schulter des Schurken.

Bei einer Untoten sieht das ein bisschen doof auf, aber die Idee ist super. :-)

Samstag, 29. April 2017

World Quest Group Finder

Gestern gab es große Aufregung um den WQGF gab, da er durch einen Hotfix von Blizzard nicht mehr funktionierte und der Programmierer keine schnelle Lösung sah und ihn mangels Zeit deaktivierte.

Aber nun hat die Gemeinde wieder großartiges vollbracht, seit ein paar Stunden gibt es die Version 0.24, die wieder funktioiert. Danke an alle, die daran mitgearbeitet haben und natürlich immer noch an den ursprünglichen Erfinder dieses Addons.

Die Welt ist wieder in Ordnung. :-)

Donnerstag, 27. April 2017

Hund soll nicht alleine sein

Hund konnte man auf die Farm in Pandaria holen. Also WoD rauskam, bekamen alle Spieler, die Hund auf der Farm hatten und den Kräutergarten in der Garnison ausgebaut hatte, Hund in diesen Garten versetzt. Nun kann Hund auch auf die Verheerten Inseln kommen, denn er soll ja nicht alleine sein.

Dafür muss man keine Steinchen in Dalaran anklicken, Danach kann man mit Hund in der Garnison interagieren und er wird nach Dalaran in die Magische Menagerie geportet.

Die Steine sind sehr klein, daher zeige ich hier auch die Karte mit den Spawnpunkten.


Hund in der Garnison
Hund auf der Farm



Steinchen in Dalaran.





Interaktion mit dem Stein in der Tasche. Hund sitzt neben der Kräuterhütte.



Danach sitzt er brav bei Breanni.

Donnerstag, 20. April 2017

Ruhm des Schlachtzüglers von Legion

Heute haben wir den letzten Erfolg für den Ruhm des Schlachtzüglers von Legion gemacht und dafür gibt es als Belohnung ein Elch-Reittier.



Entweiher des Hains - Mount# 291

Der einzige Elch, der fliegen kann, scheint aber der von Archimonde zu sein, den man nicht mehr bekommen kann.

Mittwoch, 19. April 2017

Glyphe Schattensukkubus

Die Weltquest an der Verheerten Küste namens "Wie gefällt EUCH das?!" (für Hexer) oder "Wo eine Peitsche ist..." muss aktiv sein. Dann der Sukkubus Syaith einen Kuss zuwerfen (/kuss oder /kiss). Syaith erscheint hinter dem Portal und begleitet euch. Durch den Kuss erlernt man die Glyphe.

Vermutlich muss man einen gewissen Questfortschritt bei den Legionswächtern haben, um die Weltquest zu sehen, also muss ich den Inschriftler questen.

Außerdem ist die Weltquest scheinbar eher selten, sie kam das erst mal am 18.04., wo ich sie leider verpasst habe.

[edit] Am 29.04. war sie wieder da.

Montag, 17. April 2017

Nobelgartenfest 2017

Neu ist nur eines, das Haustier Nobelgartenhase für 200 Nobelgartenschokolade beim Nobelgartenhändler (z.B. in Klingenhügel direkt vor dem Gasthaus).

Der Respawn der Eier ist sehr hoch. Daher ist es nach wie vor das Schlaueste, sich eine Stelle mit mehr als einem Respawn-Punkt zu suchen und dort zu campen. Klappt natürlich nur, wenn genug los ist.

Zügel des lange vergessenen Hippogryphen

In Aszuna gibt es rosa Kristalle (Flüchtiger Kristall), die man anklicken kann und die einem einen usichtbaren Buff geben, der fünfmal stapelt. Hat man fünf Buffs, bekommt man das Mount. Andere Spieler können es aber auch parallel sammeln.

Nach dem Anklicken des ersten Kristalls hat man acht Stunden Zeit, die anderen vier anzuklicken. Schafft man es in der Zeit nicht, muss man den Respawn abwarten, bis das Event wieder startet. Das soll zwischen 12 und 48 Stunden liegen.

Stirbt man während dessen, muss man wieder von vorne anfangen und fünf Kristalle anklicken.

So ziemlich jede Höhle soll einen Spawnpunkt enthalten. Ein Level 100 Character kann sich das Mount auch holen, solange der die Artefaktwaffe besitzt.

Wird der fünfte gefunden, ertönt folgender Satz im Allgemeinchat:
Ihr hört ein schwaches Krächzen in der Ferne und danach nur noch Stille...

Die Kristalle sind schon aus der Ferne gut zu sehen.





Und da ist er:



Lang vergessener Hippogryph - Mount #290

Diese Liste scheint ziemlich vollständig zu sein, ich habe alle fünf Kristalle damit gefunden:

Donnerstag, 13. April 2017

Vesperdose "Teufelssaurier"

Nachdem der Himmelshorndrache aus Rocfedern und die Smaragdwinde durch das Fliegen an Bedeutung verloren haben, hier ein neues Spielzeug, was sehr praktisch ist. Es ist das Equivalent des Immergrünen Wedels aus WoD.

Vesperdose "Teufelssaurier"

Benutzen: Stellt im Verlauf von 10 sec 100% Gesundheit und Mana wieder her. Das Erleiden von Schaden entfernt den Effekt. (Nur auf den Verheerten Inseln)

Verkauft von Dolse Flimmersang, Kieule Suramar oder Sasunne Dameuse im Norden der Stadt Suramar in der Menagerie für 1000 Uraltes Mana.

Mittwoch, 12. April 2017

Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil zwei

Heute morgen dachte ich noch, dass ich noch zwei Tage für den Erfolg brauche, aber ich hatte übersehen, dass ich noch ein Ruf-Token aus einer Mission bekommen habe, außerdem gab es heute irgendwie extrem viele Weltquests. So habe ich es tatsächlich am Ende meiner Runde und nach dem Abgeben der Ressourcen endlich geschafft, respektvoll bei den Legionsrichtern zu werden.

Wuhu! Fliegen ist soooo toll.

Gedankenwurm des Rätselmeisters

1. Seite:
Seite 9 "...der See, der Seele und des Selbst..."
Dalaran - im Zauberkasten in einem Bücherregal im Erdgeschoss 48/42

2. Seite:
Seite 78 "...erster der Fürsten, der fiel..."
Dämmerwald - beim Mondbrunnen auf der Bank 49/33
/script print(IsQuestFlaggedCompleted(47207))

3. Seite:
Seite 161: "...der Wind, das Auge..."
Feuerlande - Ragnaros: Linke Seite 47/17
/script print(IsQuestFlaggedCompleted(47208))

4. Seite:
Seite 655 "...die Feder, das Grab, ein Skarabäusmond..."
Uldum - am Fuße zweier Palmen 70/78
/script print(IsQuestFlaggedCompleted(47209))

5. Seite:
Seite 845 "...in Schnee, Sand und Stein..."
Schacht um Orgrimmar - Sha-Raum 20/82
/script print(IsQuestFlaggedCompleted(47210))

6. Seite:
Seite 1127 "...betrachtet starr die Schlacht..."
Brunnen der Ewigkeit - erste Stufe am Rand 75/66
/script print(IsQuestFlaggedCompleted(47211))

7. Seite:
Seite 2351 "...Juwelenbesetzter Beobachter..."
Kun-Lai Gipfel - zwischen den Tatzen der linken Tigerstatue 34/51
/script print(IsQuestFlaggedCompleted(47212))

8. Seite:
Seite 55555 "...Strahl des Sonnenaufgangs..."
Uldum - am Fuße der Statue 76/5
/script print(IsQuestFlaggedCompleted(47213))

Belohung:
Gedankenwurm des Rätselmeisters
Westfall - Truhe im Wrack eines Bootes 30/27
/script print(IsQuestFlaggedCompleted(47214))

Man muss alle Seiten innerhalb einer Id holen, sonst beginnt es wieder von vorne.



Gedankenwurm des Rätselmeisters - Mount #292

Neue Begleiter mit 7.2

Foliant des Wildtierhybriden

Artefaktwaffe ausbauen und Klassenkampagne bis zum Klassenmount erledigen.

-> Ruf bei den Legionsrichtern farmen

Fenryr

Hallen der Tapferkeit auf mythisch, Hymdall und Fenryr solo (!) töten. Entweder ist danach der neutrale Wolf sofort in der Höhle oder man muss auf Softresett warten (mind. eine Stunde nicht in der Instanz sein). Scheint aber nicht immer zu gehen und es ist nicht empfehlenswert, es mit einem Itemlevel von weniger als 900 anzugehen.

Vergessener Spektraler Greif

Sturmwind beim Greifenmeister, rechts vom Greifenmeister kann im Strohhaufen ein blau leuchtende Feder erscheinen. Wenn man diese anklickt, erscheint der Greif, der sich nicht gegen die Zähmung wehrt.

Gon (spektraler Raptor)

Tal der Geister, bei Unjari Teufelszunge, dem Hexenmeisterlehrerin der Trolle. Blau-schimmernde Eierschale, welche neben dem Schädelhaufen auf der ersten Ebene der kleinen Hütte liegt, in welcher  Unjari steht.

/way 35,8 69,6

Freitag, 7. April 2017

Ruf Legionsrichter

Weltquests an der Verheerten Küste

Jede Weltquest bringt 75 Ruf, wobei es hier nur sechs (?) Stück pro Tag gibt, von denen eine eine Haustierkampfquest ist. Macht also im Ganzen 600 Ruf pro Tag.

Bau der Basis

Man kann jeweils 100 Kriegsvorräte der Legionsrichter zum Bau der Gebäue abgeben und erhält jeweils eine Kiste mit einer recht hohen Chance auf ein Legendary und 150 Ruf.

Kriegsvorräte der Legionsrichter gibt es jeweils

25 pro Weltquest an der Verheerten Küste
5 pro Kiste an der Verheerten Küste
5 pro Eliteboss an der Verheerten Küste
15-75 pro Mission in der Ordenshalle

Missionen

Ein bis zwei Ruf-Token kann man für bestimmte Mission in der Ordenshalle bekommen. Ein Token bringt 250 Ruf. In der Belohnungskiste für 200% Erfolg hatte ich bisher immer ein zusätzliches Token für die Legionsrichter.

Weltbosse

Eine Weltboss-Weltquest an der Verheerten Küste bringt 500 Ruf bringen und diese Quest sind da, wenn der  Netherdisruptor aktiv ist.

Dungeons-Weltquests

Die Dungeon-Weltquest brachte leider keinen Ruf. Ich weiß nicht, ob das wirklich beabsichtigt ist. Gerüchten nach sollten diese Quests auch 500 Ruf geben. Diese Weltquests sind da, wenn die Kommandozentrale aktiv ist.

Einmalige Quests

Schon das Szenario zur Insel hin bringt Ruf, die Quest "Verteidigung der Verheerten Inseln", für die man eine Invasion abwehren muss, bringt 1500 Ruf.

Abgesandten Weltquest

Bei den Kirin Tor darf man sich nun auch ein Ruf-Token für die Legionsrichter aussuchen, welches 750 Ruf bring.

Donnerstag, 6. April 2017

Invasionen Fail

Als ich gestern gegen 16 Uhr von der Arbeit kam und mich darauf freute, meine erste Invasion zurückzuschlagen, musste ich feststellen, dass nach der Invasion in Azsuna, die von 9 bis 15 Uhr lief, keine weitere kam. Eine kurze Recherche ergab, dass es eine Invasion pro Tag gibt. WTF?

Ich war echt angepisst. Was soll der Scheiß?

Nach etwas Recherche erfuhr ich, dass immer ungefähr 12 Stunden Pause zwischen zwei Invasionen liegen und die nächste damit ungefähr von 3 bis 9 Uhr geht. Damit habe ich zumindest eine Chance, sie mir anzuschauen, halt vor der Arbeit. Nicht gerade meine bevorzugte Spielzeit, aber ich biss heute morgen in den sauren Apfel und stand etwas früher auf.

Die Invasion in Sturmheim habe ich dann auch erfolgreich zurück geschlagen und erstaunt festgestellt, dass weder die Weltquests noch die übergreifende Quest Ruf gewähren. Aber es gab zumindest jede Menge Artefaktmacht und einige Nethersplitter. Und halt neuer Inhalt, den ich mir so endlich anschauen konnte.

Natürlich ist das Geheule in den Foren groß, ich hatte ja durchaus überlegt, ob ich mit heule. Und wie reagiert Blizzard? Sie nehmen den Erfolg "Verteidiger der Verheerten Küste" aus dem Metaerfolg "Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil zwei" raus. Äh... WTF? Ich will die Invasionen doch machen und nicht den Pfadfinder einfacher kriegen.

Wie wäre es damit, die Zeit zwischen den Invasionen zu verkürzen? Oder die Invasionen zu verlängern? *grmbl*

Nene, Blizzard, das war nix.

------------------------------------------------------------------------------------------------------
[edit] Invasions-Termine

05.04. 09:00 bis 15:00 - Val'sharah
06.04. 03:30 bis 09:30 - Sturmheim
06.04. 22:00 bis 04:00 - Aszuna
07.04. 16:30 bis 22:30 - Hochberg

08.04. 11:00 bis 17:00 - Sturmheim
09.04. 05:30 bis 11:30 - Hochberg
10.04. 00:00 bis 06:00 - Val'sharah
10.04. 18:30 bis 00:30 - Aszuna

11.04. 13:00 bis 19:00 - Sturmheim
12.04. 07:30 bis 13:30 - Val'sharah
13.04. 02:00 bis 08:00 - Hochberg
13.04. 20:30 bis 02:30 - Aszuna

14.04. 15:00 bis 21:00 - Val'sharah
15.04. 09:30 bis 15:30 - Sturmheim
16.04. 04:00 bis 10:00 - Aszuna
16.04. 22:30 bis 04:30 - Hochberg

Zukünftige Termine:
https://wow.gameinfo.io/invasions

Mittwoch, 5. April 2017

Jeder gegen jeden und alle für mich

Nachdem heute endlich wieder "Operation Murlocfreiheit" dran war, konnte ich diesen Erfolg freischalten, an dem ich sporadisch schon einige Wochen arbeite. Das Reittier muss einem nicht unbedingt gefallen, aber es ist ein Reittier. :-)



Prestigeträchtiger Kriegswolf - Mount #289

Dienstag, 4. April 2017

Die erste Woche

Patch 7.2 war groß angekündigt und hatte dann zuerst mal überraschend wenig Inhalt. Aber klar, der Inhalt von 7.2 wird nach und nach freigeschaltet ist damit künstlich in die Länge gezogen. In der ersten Woche kam erst mal die Questreihen für die neue Artefaktforschung und die neuen Punkte in der Artefaktwaffe sowie die Insel mit ihren neuen Weltquests und der Ruffraktion. Ach ja, und der Haustier-Dungeon.

Die Insel bot erst mal nur fünf bis sechs Weltquests jeden Tag sowie Grind unter dem Raumschiff der Legion, der Sentinax. Und einige neue Elitegegner. Wenig spannend das Meiste, ich muss einfach nicht stundenlang Elite-Mobs umhauen, nur um ein paar Nethersplitter zu farmen. Gemacht habe ich aber alle Weltquests, um den Ruf mitzunehmen. Spannend fand ich dabei die neuen Haustierquests.Ich mag Haustierkampf und es macht mir immer wieder Spaß, an den Teams rumzubasteln.

Ansonsten war angenehm wenig zu tun, was mir mit Blick auf den Frühling auch sehr recht war.

Seit heute ist der Magierturm ausgebaut. Damit gibt es wieder neue Quests - allerdings Quests zu einer wirklichen Herausforderung. Leome hatte drei Quests, leider stand in den Quests nicht drin, für welche Spezialisierung sie sind. Nach einiger Recherche bekam ich raus, welche die Quest für den Ele-Schamanen ist und ich startete sie einfach mal.

Ich kann nicht mal sagen, wie weit ich gekommen bin, ehe mich die Wichtel aufgefressen haben, da ich den Lebensbalken von Agatha schon lange aus den Augen vorloren hatte und von Adds überrannt wurde. Da war es wieder, mein Problem, die Überforderung bei wechselnden Zielen und bei neuen Bossen überhaupt. Agatha dürfte noch weit über die Hälfte ihres Lebens gehabt haben.

Naja, das ist eine beabsichtigte Herausforderung und das einzige, was sie gibt, ist eine neue Optik für die Artefaktwaffe. Es ist verschmerzbar, wenn ich das im nächsten halben Jahr nicht kriege. Es wäre sogar verschmerzbar, wenn ich es nie kriege, aber irgendwann werde ich es wieder ausprobieren. Wenn ich Netehrsplitter für nichts anderes mehr brauche. Und mit genug Übung kriege ich es dann vermutlich auch irgendwann hin. Wir werden sehen.

Da beschäftige ich mich jetzt lieber erst mal mit der Kampfgilde, mein Gear sollte reichen, um da endlich die ersten Bosse stressfrei zu legen. :-D

Die meisten Weltquests auf der neuen Insel sind Standard und daher eher langweilig. Heute war mal eine da, die ich erst nicht kapiert hatte. Eine Pferdestampede undauf Fässer rollen. Irgendwie klappte das nicht, da ich immer wieder vom Fass runtergeworfen wurde. Bis ich kapierte, dass ich nicht mit den Pferden rollen soll, sondern ihnen entgegen. Danach war es ganz einfach und sogar lustig.

Morgen starten dann die Invasionen. Damit soll man schneller Ruf und Splitter kriegen. Und man soll gut damit leveln können. Zumindest sind es wieder neue Weltquests, die werde ich mir natürlich gerne anschauen.

Magierturm-Herausforderungen

Sturz der Teufelstotems
Windläufer-Mönch
Zerstörungs-Hexenmeister
Tierherrschafts-Jäger
Disziplin-Priester

Ein unmöglicher Feind
Wildheits-Druiden
Gesetzlosigkeit-Schurken
Unheilig-Todesritter
Furor-Krieger
Feuer-Magier
Elementar-Schamenen

Zorn der Gottkönigin
Arkan-Magier
Vergeltungs-Paladine
Verstärker-Schamanen
Dämonologie-Hexenmeister
Meuchel-Schurken

Ein Auge zudrücken
Überlebens-Jäger
Rachsucht-Dämonenjäger
Frost-Todesritter
Waffen-Krieger
Täuschungs-Schurken

Zwillinge bezwingen
Schatten-Priester
Gleichgewichts-Druide
Frost-Magier
Treffsicherheits-Jäger
Gebrechen-Hexenmeister

Rückkehr des Hochlords (Tank)
Blut-Todesritter
Rachsucht-Dämonenjäger
Wächter-Druiden
Braumeister-Mönch
Schutz-Paladin
Schutz-Krieger

Das Ende der erwachten Bedrohung (Heiler)
Heilig-Priester
Heilig-Paladin
Nebelwirker-Mönch
Wiederherstellungs-Druiden
Wiederherstellungs-Schamanen